Demenz Hotline 0341/86329906

Katholikentag 2016: Veranstaltungen zum Thema Demenz

Veranstaltungen zum Thema Demenz

Themenbereich Familie und Generationen

Donnerstag den 26.05.2016: 14.00–16.30 Uhr
Gutenbergschule, EG, Raum 27, Gutenbergplatz 8
- Leben mit Demenz -
„Als Angehörige den Herausforderungen des Alltags begegnen“
Kerstin Fischer, Demenzexpertin, Langenfeld/Rhld, Katherina von Croy, Fachreferentin Demenz, Köln


Donnerstag den 26.05.2016: 16.30–18.00 Uhr
Gutenbergschule, EG, Foyer, Gutenbergplatz 8
- Bis zum letzte Atemzug -
„Die Würde des Menschen ist unantastbar – auch bei Demenz“
Ingrid Fischbach, MdB, Berlin, Gerda Graf, Deutscher Hospiz- und Palliativverband


Freitag den 27.05.2016: 14.00–16.30 Uhr
Gutenbergschule, EG, Raum 27, Gutenbergplatz 8
- Honig im Kopf -
„Über Demenz und alles, was dazu gehört“
Dr. Klaus Weil, Internist Flensburg, Katherina von Croy, Fachreferentin Demenz, Köln

Freitag den 27.05.2016: 16.30–18.00 Uhr
Sonderveranstaltungen der Universitätsmedizin Leipzig
Institut für Anatomie, Großer Hörsaal, Rundbau Liebigstraße
- Demenz – Herausforderung des 21. Jahrhunderts -
„Was wissen wir über ihre Ursachen, was können wir heute tun?“
Prof. Dr. Thomas Arendt, Paul-Flechsig-Institut für Hirnforschung, Alzheimer Gesellschaft Leipzig
http://www.uniklinikum-leipzig.de/r-veranstaltungen.html?modus=detail&va_id=13534


Samstag den 28.05.2016: 14.00–15.30 Uhr, (Großes Podium)
Oper Leipzig, Saal, Augustusplatz 1
- Pflege ist kein Kinderspiel -
„Familien im Mittelpunkt einer sorgenden Gesellschaft“
Hermann Gröhe, MdB, Bettina Jarasch, MdB, Prof. Dr. Thomas Klie, Evangelische Hochschule Freiburg
Dr. Josef Hille, Alzheimer Gesellschaft Leipzig, Andreas Märten, Pflegenetzwerk Leipzig
http://www.familienbund-pb.de/files/fdk/inhalte/aktuelles/fdk_160512-flyerpodium.pdf